Willkommen
Aktuelles
Meine Fotos
Meine Ausstellungen
Mein Pedigree
Hundeschule 2006
Hundeleute
Gästebuch
Kontakt
Linkliste
Impressum
Datenschutz




Hundeleute

- sind eine ganz besondere Rasse, die weder vom VDH noch von der FCI anerkannt ist.

- glauben, jeder hat Hundekörbe im Wohnzimmer.

- haben ein unaufgeräumtes Haus, aber ihre Zwinger sind topsauber.

- zahlen mehr Geld für Hundesteuer, Futter und Telefon als andere für 14 Tage in der Karibik.

- haben immer einen Schaukatalog griffbereit.

- laufen öfter zum Tierarzt als zum Hausarzt.

- haben Kinder, die mehr über "Bienen und Blüten" wissen, als mancher Erwachsener über 40.

- fahren Kombis, Vans und Wohnmobile, die hundegerecht ausgestattet sind.

- kann man nie am Wochenende erreichen, weil sie bei einer Hundeausstellung sind.

- fahren 600 km, geben 100 Euro für Benzin aus, zahlen 70 Euro für eine Übernachtung und 50 Euro für Verpflegung, um einen Pokal für 10 Euro zu gewinnen.

- haben Kinder, für die "bitch" ein vollkommen normales Wort ist.

- tragen zu Hause Kleidung, mit der man sich sonst nirgendwo sehen lassen kann.

- haben saftige grüne Gärten, ohne einen einzigen Euro für Dünger ausgegeben zu haben.

- vergessen keinen Meldeschluss, manchmal jedoch den Muttertag.

- stehen am Wochenende um 5 Uhr auf (wenn alle vernünftigen Menschen noch im Tiefschlaf liegen), damit sie pünktlich um 10 Uhr am Ausstellungsring sind.

- verkaufen ihr teures Haus in der Stadt,  um in ein altes Bauernhaus auf dem Land zu ziehen.

- telefonieren stundenlang mit Hundeleuten in einer Sprache, die normale Menschen nicht verstehen.

- haben Eltern, die glauben, ihre Kinder hätten den Verstand verloren.